Veranstaltung

Freies Fahren

Viele Leute wollen einmal die Sportlichkeit ihres Fahrzeuges genießen, oder den Grenzbereich kennenlernen. Im öffentlichen Straßenverkehr wäre das viel zu gefährlich und kostet entweder Bußgeld oder den Führerschein. Egal ob du auf der Suche nach der Ideallinie bist, oder dem perfekten Drift, der Fahrspaß kommt dabei nie zu kurz. Für Ihre persönliche Sicherheit: ACHTUNG Helmpflicht.

VERSICHERUNG:

Beim Freien Fahren besteht keinerlei Versicherungsschutz für Fahrzeuge und Teilnehmer. Alle teilnehmenden Personen müssen daher eine Haftungsverzichtserklärung unterschreiben (siehe Anhang). Sie fahren mit Ihren eigenen Fahrzeugen, auf eigene Gefahr, Beifahrer sind nicht erlaubt.

Jeder Teilnehmer übernimmt die zivil- und strafrechtliche Haftung für von ihm verursachte Personen-, Sach- und
Vermögensschäden. Schäden die an der Infrastruktur entstehen werden dem Fahrer in Rechnung gestellt. (Leitschienen, Lärmschutzwände, Messanlagen usw.)

ALLGEMEINES:

Den Anweisungen der Instruktoren ist folge zu leisten, Schritttempo in der Boxengasse, keine Donats/Ringerl in der Wiese oder am Asphalt, Werkzeug ist selbst mitzubringen, der Serviceplatz ist immer sauber zu verlassen, Beschädigungen an der Infrastruktur sind sofort dem Instruktor zu melden.

Information

28.12.2021

08:00 - 12:00 Vormittag

90,00 inkl. MwSt

24 Fahrer

Einlass und Anmeldung ab 07.30 Uhr

Corona

Die aktuellen Corona Maßnahmen sind einzuhalten.

Derzeit besteht die 2G Regel - Begleitpersonen ohne Funktion sind nicht erlaubt.

Fahrzeuge

Die Fahrzeuge müssen betriebssicher sein und dürfen eine maximale Lautstärke von 83 DB in der Vorbeifahrt nicht überschreiten.

Anmeldung

Freies Fahren Vormittag
Do, 28.12.2021 | ÖAMTC Fahrtechnik
€ 90,00